Search

Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Zwei wichtige Siege für die Kegler des TVD

Die 1. und die 2. Herrenmannschaft konnten ihre Heimspiele gewinnen und damit wichtige Punkte gegen den Abstieg sichern.

Die 1. Herrenmannschaft gewann in der Hessenliga gegen die Gäste vom SKV Hainhausen knapp mit 5.300 : 5.261 LP. Die Kegler des TVD konnten zunächst eine knappe Führung erkegeln, dann jedoch drehten Sie Gäste das Spiel und es sah kurz vor Schluss nach einem Sieg der Hainhausener aus.

Dann jedoch konnten die Spieler vom TVD doch noch den Sieg feiern. Starke Ergebnisse erzeilten Alexander Knöchel mit 904 LP, Lars Tauer mit 899 LP, Alexander Knecht mit 897 LP und Manuel Knecht mit 893 LP. Auch das Ergebnis von Matthias Grögor kann sich sehenlassen der 881 LP warf. Nur René Schauer bleib mit 826 LP unter seinen Möglichkeiten.

Auch die 2. Mannschaft konnte in der Gruppenliga mit 4.965 : 4.941 einen knappen  Sieg über SC/KC Bensheim feiern. Auch hier wurde das Spiel erst mit den letzten Würfen entschieden. Anton Berker mit 859 LP und Uwe Menzel mit 852 LP erzielten die höchsten Punktzahlen auf Seiten des TVD. Ferner warfen: Lukas Hohmann 833 LP, Daniel Schäfer 823 LP, Ulrich Wagner-Benz 813 LP und Marc Walzer 785 LP.

Die 3. Herrenmannschaft musste beim Meister der A-Liga den KC Rebellen Mörfelden antreten. Trotz einer sehr starken Leistung ging das Spiel mit 2.677 : 2.713 LP verloren. Ein herausragendes Ergebnis mit 469 LP erzielte Günter Hartel, der erst kurzfristig in die Mannschaft kam. Außerdem kegelten: Bernd Lenhardt (450 LP), Leo Sander (448 LP), Sandro Charras (444 LP), Herbert Streng (438 LP) und Helmut Zuber (428 LP).

Nach mehreren Siegen hintereinander mussten die Damen bei SVS Griesheim 2 eine deutliche Niederlage hinnehmen. Man verlor das Auswärtsspiel in der Bezirksoberliga mit 2.191 : 2.318 LP. Es spielten: Ramona Piatkowski (386 LP), Monika Anthes (385 LP), Andrea Knecht (363 LP), Edith Krüger (358 LP), Heidi Gerhardt (350 LP) und Karin Bardonner (349 LP).

Die 4. Herrenmannschaft verlor in der C-Liga das Auswärtsspiel gegen Phönix Mörfelden mit 1.623 : 1.733 LP. Es kegelten: Clemens Schäfer (452 LP), Markus Antkowiak (406 LP), Georg Haimerl (383 LP) und Manfred Rath (382 LP).   

Additional information